• Slide 01

Laser für die Behandlung von Blutgefäßen in Speyer

In unserer Praxis in Speyer können wir auch Blutgefäße behandeln. Dazu gehören zum Beispiel Besenreiser, geplatzte Äderchen, Angiome oder Feuermale, die wir einfach mit Lasern behandeln können.

Lasern mit Farbstoffen

Das Zielgewebe wird durch Laserstrahlen mit einer Größe von 595nm zerstört. Daraufhin verschließt sich das Blutgefäß ohne dabei umliegende Gefäße zu schädigen. Deswegen setzen wir diesen Laser auch und bevorzugt bei der Therapie von Narben ein.

KTP-Lasern in Speyer

Durch ein 532nm großes grünes Licht, dass durch einen Kalium-Titanyl-Phosphat-Kristall erzeugt wird, entsteht Hitze im Blutgefäß. Dadurch verstopft das Gefäß und gerinnt letztendlich. 

Yag-Lasern möglich

Wir behandeln mit diesem Laser besonders Blutgefäßgeschwülste, auch Angiome genannt, oder dunkle Besenreiser. Dabei durchdringt der Laser die Oberhaut und die Energie wird im Blutgefäß freigesetzt. Schließlich gerinnt auch hier das Gewebe.

Dr. Joachim Krekel
Cura Center Speyer

Hier finden Sie uns

Cura Center Speyer
Iggelheimer Str. 26
67346 Speyer

Anfahrt

So erreichen Sie uns

E-Mail:
service[at]krekel.de

Telefon:
06232 / 100 124 30

Kontaktformular

Sprechzeiten

nach Vereinbarung